ANSBACH

» Bürger helfen bürgern «

 
 

Wir sind alle Nachbarn hier im schönen Ansbach,
lasst uns helfen! 
Wir bringen Hilfesuchende und freiwillige Helfer aus der Nachbarschaft schnell und einfach zusammen.

So funktioniert's

Helfer finden!

 

Tipp:
Immer darauf achten, dass die Maske richtig sitzt: Sie muss eng anliegen und gewechselt werden, wenn sie durchfeuchtet ist. Außerdem sollte man darauf achten, dass man beim Tragen nicht am Mund-Nasen-Schutz herumspielt.

1. Melde dich als Helfender oder Hilfesuchender an.

2. Wir nehmen deine 
Anfrage in unserem System entgegen.

3. Wir verifizieren den

Helfer und suchen
in unserem System
nach einem Match.

4. Du erhälst die Kontaktdaten deines
Helfers!

Damit die Corona-pandemie unser Gesundheitssystem nicht lahmlegt, gibt es in Deutschland aktuell starke Beschränkungen des sozialen Lebens. Gemeinsam hilft die Ansbacher bevölkerung all jenen,die von diesen Maßnahmen, der Isolation sowie dieser Krise besonders hart betroffen sind und auf unterstützung angeweisen sind:
 

Personen in den Risikogruppen, ältere menschen, personen mit behinderungen,
verdachtsfälle unter quarantäne, Supermarkt-Mitarbeiter, Ärtze, Pfleger, weitere Personen
aus dem Gesundheitssystem und alle anderen unserer Corona-Helden wie Feuerwehr und Polizei.

#BitteKeineHamsterMehrKaufen

#WohinMitDenGanzenTieren?

Helfer Werden!

Händewaschen: die richtige Methode

Das Wasser laufen zu lassen und zwei, drei Mal die Hände zu reiben genügt jedenfalls nicht. Sie sehen dann sauber aus, aber keimfrei sind sie nicht. Wer Mikroorganismen vernichten möchte, muss seine Hände mindestens 20-30 Sekunden lang waschen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, das Lied "Happy Birthday" zweimal zu singen. Diese Zeitspanne entspricht ungefähr der empfohlenen Waschdauer.
- www.bild.de

Schon gewusst? Corona kann auch asymptomatisch verlaufen!

„Die Explosion der Covid-19-Fälle in China geht zum großen Teil auf Menschen zurück, die nur milde oder gar keine Symptome hatten und daher unerkannt blieben“, erklärt Koautor Jeffrey Shaman von der Columbia University in New York.  - www.scinexx.de
 

 

#merkelwärestolz

#SolidaritätKannCoolSein

Unterstützen?

 

#HilfUNS

Wir haben natürlich sehr viel aufwand in die entwicklung der website gesteckt und stehen auch vor monatlichen kosten für Hosting und Services. Wir freuen uns daher sehr über jeden €uro in der Kaffeetasse

Deckung der monatlichen Kosten

#Toilettenpapier

#heiltkeincorona

Wer steckt dahinter?

Das kernteam dieser Aktion hat sich aus werten der solidarität und dem sozialem zusammenhalt dazu verpflichtet diesen service über die gesamte dauer der Covid-19 pandemie aufrechtzuerhalten. Wir möchten uns nicht für diese Taten rühmen, sondern lediglich gemeinsam mit euch gutes tun. 

#Homeoffice

#OhneHoseAmSchreibtisch

 

Über UNS

Andreas Hack
 Initiator und Webdesign von Ansbach-Helpers
Hauptberuflich: IT Projektleiter 

Mein LINKEDIN

  • Grey LinkedIn Icon
  • Instagram

Ich bin ein leidenschaftlicher IT-Projektleiter. Mit meinen bereits sechs Jahren Berufserfahrung, setze ich auch gerne einmal privat das ein oder andere Projekt um und dabei gehts vom Grafikdesign bis hin zu Websites. Ich liebe Kraftsport, Tiere, Musik und Literatur. Als sehr sozialer Mensch, der den regionalen Zusammenhalt als sehr wichtig erachtet, bin ich Impulsgeber für die Aktion Ansbach-Helpers. Die Website, die automatisierte Auswertung der Formulare und das Webdesign stammt von mir. Als Teil der Covid19-Risikogruppe kann ich nur so auch meinen positiven Beitrag in dieser Krise leisten.

"

Wir haben gerade eine Menge Anfragen von Firmen, Einzelhandel, Presse, Radio. Ab Sonntag listen wir alle Partner und das Team, nachdem wir alles bearbeitet haben!

Wenn wir's bei 'ner Katze geschafft haben sollte son' blinder hund locker drin sein

überall hörT MAN nur noch Corona, Corona, Corona.. Das sind doch alles Fake NEWS!! WARUM ICH DAS WEIß?

ich seh hier nirgends Corona!!

#SEIKEINBLINDERHUND

#bleibzuhause

Partner & Team

© 2020 Ansbach Helpers

Created with ♡ in Ansbach